Fiatgeld

Der Begriff Fiatgeld beschreibt den Zustand, wo allein durch Beschluss der gesetzgebenden Organe eines Staates das Geld entsteht und dieses Geld dann als gesetzliches Zahlungsmittel bestimmt. Den Banknoten steht kein innerer Wert gegenüber, sondern nur ein Versprechen des Staates über den Wert der Banknote.

Teilen:
KryptokennerKryptokennerKryptokennerKryptokennerKryptokenner

Weitere Begriffe erklärt