Bitcoin.de Review und Tutorial


In diesem Artikel beschreibe ich meine Erfahrungen mit Bitcoin.de. Ich nutze Bitcoin.de seit 2014 und habe dort auch meine ersten Bitcoin gekauft. Du kannst auf Bitcoin.de neben Bitcoin auch viele weitere Altcoins handeln.

Was ist Bitcoin.de?

Bitcoin.de ist eine deutsche Handelsplattform fĂŒr den Kauf und Verkauf von Bitcoin und anderen KryptowĂ€hrungen. Der Handelsplatz der Bitcoin Group SE ging bereits 2011 an den Start und war lange Zeit die einzige deutsche Plattform zum Handeln von Bitcoin. Bitcoin.de hat zirka 1 Millionen registrierte Kunden.

Seit 2013 gibt es eine Partnerschaft mit der deutschen Fidor-Bank, die es unter anderem ermöglicht direkten, schnellen mit dem verknĂŒpften Bankkonto durchzufĂŒhren (Express-Handel).

BitcoinDE Homepage

Bitcoin.de Pro und Contra

Vorteile

  • Euro-Guthaben liegt niemals auf der Börse
  • Geringe AuszahlungsgebĂŒhr (Nur NetzwerkgebĂŒhr)
  • Niedrige GebĂŒhren (0,4-0,5%)
  • Express-Handel vom Bankkonto verfĂŒgbar

Nachteile

  • Vergleichsweise wenige Handelspaare
  • Geringes Handelsvolumen
  • Altmodisches Interface und wenig nutzerfreundlich

Schwieriger Start von Bitcoin Börsen in Deutschland

Bitcoin.de gilt als bekannteste Bitcoin-Börse im deutschsprachigen Raum und war lange Zeit auch die einzige. Die schwierige, rechtliche Lage in Deutschland machte es Unternehmern lange Zeit sehr schwer eine richtige Handelsplattform in Deutschland aufzubauen.

Bitcoin.de etablierte sich bereits 2011 mit dem Konzept eines Bitcoin-Marktplatzes. Dieses Konzept ist anders als das von Kryptobörsen.

Bitcoin.de Marktplatz vs Kryptobörse

Der Unterschied zwischen einem Marktplatz und einer Kryptobörse ist, dass auf dem Marktplatz Nutzer ein Kauf- oder Verkaufsangebot einstellen können, welches von anderen Nutzern angenommen werden kann. Erst wenn der Euro-Betrag von dem Bankkonto des einen Nutzers A auf das Bankkonto des anderes Nutzers B ĂŒberwiesen ist, wird der Bitcoin-Betrag von Nutzer B Nutzer A gutgeschrieben.

Bitcoin.de hat hier eine Art Treuhandfunktion und stellt sicher, dass die Krypto-BetrĂ€ge erst nach Zahlungseingang freigeschaltet werden. Der Kauf- bzw. Verkaufspreis ist zum Kaufzeitpunkt festgesetzt und Ă€ndert sich nicht mehr. Dieser Vorgang kann 1-2 Bankbearbeitungstage dauern, mit dem Express-Handel wird die Transaktion sofort ausgefĂŒhrt.

Genau das ist ein entscheidener Unterschied, denn du musst keinen EURO-Betrag auf ein Referenzkonto von Bitcoin.de, wie bei anderen Börsen, einzahlen.

Bitcoin.de Expresshandel

Der Expresshandel wurde 2015 in Kooperation mit der deutschen Fidor-Bank eingefĂŒhrt. Haben beide Marktteilnehmer ein Bankkonto der Fidor-Bank kann ein Handel in Echtzeit stattfinden. Dazu muss das Konto auf Bitcoin.de verknĂŒpft werden.

Das umstĂ€ndliche Warten auf den Eingang der Banktransaktion entfĂ€llt und die BestĂ€nde stehen sofort zur VerfĂŒgung. Als Bonus zahlt man statt 0,5% HandelsgebĂŒhr nur 0,4%.

Bitcoin.de GebĂŒhren

Die GebĂŒhren betragen regulĂ€r 0,5% pro Handel. Sie können nochmal durch den Express-Handel auf 0,4-0,3% reduziert werden. Weitere GebĂŒhren z.B. fĂŒr das Erstellen des Kontos oder des Verwahren der Kryptoassets gibt es nicht.

Aktuelle AuszahlungsgebĂŒhren, um Bitcoin oder andere Kryptoassets auf das eigene Wallet zu transferieren, können hier eingesehen werden.

Bitcoin.de ĂŒber ihre GebĂŒhren:

"Die HandelsgebĂŒhr i.H.v. 0,5% berechnet sich wie folgt: Sie erhalten vom KĂ€ufer 99,5% des Kaufpreises und dieser erhĂ€lt dafĂŒr 99% der Menge der angebotenen KryptowĂ€hrung. Jede Handelspartei hat somit eine GebĂŒhr von 0,5% entrichtet. Die GebĂŒhren werden von unserem System automatisch abgezogen und mĂŒssen von Ihnen nicht separat entrichtet werden.

Bei Nutzung des Express-Handels mit automatisierter und schneller Abwicklung wird die HandelsgebĂŒhr auf 0,4% reduziert. Bei Nutzung der Trading-API können noch einmal bis 25 Prozent zurĂŒckvergĂŒtet werden, sodass die HandelsgebĂŒhr effektiv auf 0,3% reduziert wird. Weitere Informationen finden Sie im MenĂŒ unter 'mein Bitcoin.de' -> 'Trading API'."

Thema Sicherheit

Bitcoin.de legt besonderen Wert auf das Thema Sicherheit. Bitcoin.de wurde meines Wissens nach noch nie gehackt. Das ist beeindruckend fĂŒr einer der ersten Handelsplattformen weltweit, denn in der Zwischenzeit wurden viele Börsen gehackt (Prominentes Beispiel ist hier Mt. Gox aus dem Jahr 2014).

Folgende Punkte sprechen fĂŒr die Sicherheit auf Bitcoin.de

  • Noch nie gehackt seit 2011
  • Über 98% der Bitcoin-KundenbestĂ€nde bei Bitcoin.de sind offline gespeichert (Cold-Wallet). Die restlichen BestĂ€nde sind durch die Muttergesellschaft abgedeckt.
  • Die Bitcoin-KundenbestĂ€nde werden regelmĂ€ĂŸig von einer deutschen WirtschaftsprĂŒfungsgesellschaft ĂŒberprĂŒft
  • EURO-BetrĂ€ge sind sicher, da sie niemals auf der Plattform liegen, sondern immer im eigenen Bankkonto
  • Die Sicherheit der IT-Systeme und ProzessablĂ€ufe von Bitcoin.de werden regelmĂ€ĂŸig durch externe Unternehmen ĂŒberprĂŒft

ZusĂ€tzliches Ökosystem

Als Pionier der deutschen Bitcoin-Szene hat die Bitcoin Group SE noch weitere nĂŒtzliches Dienstleistungen fĂŒr die Community geschaffen. Zu erwĂ€hnen sind hier das Coinforum und der Bitcoinblog.

Coinforum

Im Coinforum können sich Nutzer oder Interessierte ĂŒber Bitcoin- und Krypto-Themen untereinander austauschen. Das Forum ist vergleichbar mit Bitcointalk jedoch deutlich benutzerfreundlicher.

Bitcoinblog

Der Bitcoinblog ist ein Blog von Christoph Bergmann, wo mehrmals in der Woche Artikel zu aktuellen Bitcoin- und Krypto-Themen erscheinen. Die Blogartikel sind wirklich von hoher QualitÀt und sehr zu empfehlen.

Was ich besonders gut finde

  • Faire GesamtgebĂŒhren
  • PrioritĂ€t auf Sicherheit

Tutorial Bitcoin.de registrieren

  1. Bitcoin.de aufrufen und und oben rechts auf „Registrieren“ klicken.
Bitcoin.de Anmeldung
  1. Gib ein Benutzernamen, E-Mail Adresse und ein starkes Passwort ein.
Bitcoin.de Anmeldung
  1. E-Mail bestÀtigen

Du erhÀlst eine BestÀtigungsmail. Du musst den Link folgen.

Bitcoin.de Anmeldung
  1. Code eingeben

StandardmĂ€ĂŸig erhĂ€lst du danach bei jeder Anmeldung einen einmal Login-TAN an deine E-Mail gesendet, den du eingeben musst. Ich empfehle als 2-Faktor-Authentifizierung eine Authenfikator App zu verwenden.

Bitcoin.de Anmeldung
  1. Gib deine persönlichen Daten ein und klicke unten auf „Speichern“
Bitcoin.de Anmeldung
  1. Sms bestĂ€tigen und Bankkonto verknĂŒpfen

Du erhĂ€lst eine SMS, um deine Handynummer zu bestĂ€tigen. Nachdem du dein Bankkonto verknĂŒpft hast, kannst du Bitcoins mit beschrĂ€nkten Limits kaufen. FĂŒr unbeschrĂ€nkten Handel ist ein Ident-Verfahren notwendig.

In den FAQ von Bitcoin.de erfĂ€hrst du genau, wie du dein Bankkonto verknĂŒpfst und alles weitere dazu. Hier siehst du ein gutes Tutorial fĂŒr den Kaufes ĂŒber den Marktplatz.

Fazit

Bitcoin.de ist weiterhin ein guter Anlaufpunkt, um bei einem deutschen Anbieter Bitcoin oder andere KryptowĂ€hrungen sicher zu handeln. Durch die Architektur als deutscher Marktplatz ist Bitcoin.de tendenziell sicherer als eine auslĂ€ndische Kryptobörse wie Binance oder Kraken. Die GebĂŒhren sind fair und gerade fĂŒr den Kauf von kleineren BetrĂ€gen sehr geeignet (geringe AuszahlungsgebĂŒhr).

Leider hat sich bei der BenutzeroberflĂ€che wenig getan und so ist Bitcoin.de in diesem Punkt meiner Meinung nach anderen Anbietern deutlich unterlegen. Auch ohne Fidor-Bankkonto kann ich Bitcoin.de fĂŒr das hĂ€ufige Handeln nicht empfehlen, denn ohne Express-Handel ist man durch langsame Prozesse des traditionellen Bankwesens beschrĂ€nkt.

**Wer allerdings einen sicheren Anbieter in deutscher Sprache sucht, der wird hier fĂŒndig! **

Jetzt anmelden

Zusammenfassung Bitcoin.de

Fokus Sicherheit

Lagerung im Cold Storage und regelmĂ€ĂŸige ÜberprĂŒfung der KundenbestĂ€nde durch WirtschaftsprĂŒfungsgesellschaften

Express-Handel

Sofortiges Handeln ĂŒber den Express-Handel möglich

Deutscher Anbieter

Die gesamte Seite ist auf Deutsch und es gibt auch einen deutschen Kundenservice

Teilen:
twitterfacebookredditlinkedinwhatsapp

Betreiber und GrĂŒnder von Kryptokenner.de. Ich beschĂ€ftige mich seit 2014 mit KryptowĂ€hrungen. Der freiheitliche, philosophische Gedanke von Bitcoin hat mich zuerst begeistert, doch erst einige Zeit spĂ€ter habe ich das Potential in der Blockchain-Technologie verstanden. Mein Ziel ist es euch das sichere Investieren und den Nutzen von KryptowĂ€hrungen nĂ€her zu bringen.

Weitere Reviews