Trezor Model One Erfahrungen

Marco Schneekluth
Aktualisiert am: 15. Mai 2023

Besonderheiten Trezor Model One

G√ľnstig

Aktuell das g√ľnstigste Hardware Wallet und sehr gut f√ľr langfristiges Buy-And-Hold geeignet

Open Source

Die Software des Hardware Wallets ist Open-Source und kann unabh√§ngig gepr√ľft werden

Benutzerfreundlichkeit

Intuitiv und selbsterkl√§rend verwendbar. Super f√ľr Anf√§nger geeignet

Das Trezor Model One ist ein kosteng√ľnstiges, sicheres Hardware Wallet von der Firma Trezor. Vieles mutet √ľberholt an, bei einem Ger√§t, das sich seit √ľber f√ľnf Jahren kaum ver√§ndert hat.

Dennoch kann auch diese Hardware Wallet die meisten Coins f√ľr dich sicher im Cold Storage aufbewahren. Solltest du das Trezor Model One im Jahr 2023 noch kaufen?

Trezor Model One

In meinen Erfahrungen erz√§hle ich dir, was das Trezor Model One alles kann, was es von anderen Hardware Wallets abgrenzt und ob die knapp 70‚ā¨ es Wert sind.

Video Review Trezor Model One

Das Review gibt es auch auf meinem YouTube-Kanal.

Was ist ein Hardware Wallet?

Ein Hardware Wallet ist eine spezielle Art von Wallet, die zur sicheren Aufbewahrung von Kryptow√§hrungen verwendet wird. Im Gegensatz zu einer herk√∂mmlichen Software Wallet, die auf einem Computer oder Smartphone installiert ist, werden die privaten Schl√ľssel bei einem Hardware Wallet sicher auf einem speziellen Mini-Computer aufbewahrt.

Dadurch wird eine sichere, gesch√ľtzte Umgebung geschaffen, die resistent gegen√ľber Viren und Malware ist. Die meisten Hardware Wallets sehen aus wie ein USB-Stick, verf√ľgen √ľber einen kleinen Bildschirm und wenige physische Kn√∂pfe zur Steuerung. Dies sorgt f√ľr einen robusten Sicherheitsstandard.

    Warum ein Hardware Wallet nutzen?

    Die Vorteile einer Hardware Wallet gegen√ľber einer herk√∂mmlichen Software Wallet (z.B. einer App auf dem Smartphone) sind:

    • Private Schl√ľssel sind in einer gesch√ľtzten Umgebung gesichert (z.B. spezieller Mini-Computer) und k√∂nnen nicht vom Ger√§t herauskopiert werden.
    • Resistent gegen√ľber Viren und Malware, die auf dem Computer liegen k√∂nnten.
    • Nach Versenden der Coins ist die Hardware Wallet weiterhin sicher, w√§hrend bei einer Paper Wallet sicherheitstechnisch eine neue Adresse erzeugt werden sollte.
    • √úbersichtliche Verwaltungssoftware √ľber das Portfolio-Tracking

    Weitere Hardware Wallets findest du im Hardware Wallet Vergleich

    Design und Verarbeitung

    Das Trezor Model One zeichnet sich durch ein schlichtes, minimalistisches Design aus. Es kommt in den Farben schwarz oder weiß und hat zwei physische Knöpfe, einen recht großen Bildschirm und einen veralteten Micro-USB Anschluss.

    Trezor Model One

    Design und Abmessungen

    Das Gerät ist ungefähr so groß wie die zusammengelegten zwei Daumen und ziemlich leicht, da es größtenteils aus Kunststoff besteht.

    • Gr√∂√üe: 60mm x 30mm x 6mm
    • Gewicht: 12 Gramm

    Materialqualität und Haltbarkeit

    Das Gehäuse macht auf den ersten Blick keinen hochwertigen Eindruck und das Display ist zwar groß, aber nicht sehr hochwertig.

    Ich habe das Gef√ľhl, dass ich das Ger√§t durch das geringe Gewicht und den hohen Anteil an Kunststoff schnell verlieren oder besch√§digen k√∂nnte.

    Nach dem Testen muss ich allerdings feststellen, dass es doch besser als erwartet ist. Das Geh√§use wird durch Ultraschallschwei√üen zusammengef√ľgt und der Kunststoff ist verst√§rkt, was nach Angaben von SatoshiLabs f√ľr eine l√§ngere Lebensdauer sorgen soll.

    Bedienbarkeit

    Die Bedienbarkeit des Trezor Model One ist gut umgesetzt und intuitiv.

    Die Kn√∂pfe haben einen guten Druckpunkt und mir gef√§llt die Anordnung sehr. Auch im Zusammenspiel mit der Software Trezor Suite (dazu sp√§ter mehr) gef√§llt mir die Bedienbar- und Benutzerfreundlichkeit gut und √ľberraschenderweise auch etwas besser als bei der Konkurrenz aus Frankreich (z.B. Ledger Nano S (Plus)) und der Schweiz (BitBox02).

    Sicherheit

    Das Trezor Model One gilt als eines der sichersten Hardware Wallets auf dem Markt. Es bietet eine Reihe von Sicherheitsfunktionen, die es vor potenziellen Angriffen sch√ľtzen.

    Dazu zählt das Erzeugen einer Seed-Phrase offline auf dem Gerät, um den Zugriff auf die Private Keys zu sichern. Es verwendet auch ein mehrstufiges Authentifizierungssystem, bei dem der Benutzer den Zugriff auf das Gerät durch Eingabe von PIN-Codes bestätigen muss.

    Trezor Model One Seed

    Die Eingabe des PIN-Codes erfolgt dabei auf dem Computer und nicht im Gerät. Die Tastatur wird allerdings durch das Gerät vorgegeben und ändert sich nach jedem Zugriff. Das funktioniert sehr schnell und ist besser gelöst als beim Ledger Nano oder der BitBox02.

    Trezor Model One PIN Eingabe

    Hast du den 4-stelligen PIN verloren? Das Wallet kann √ľber die 24-W√∂rter lange Seed-Phrase wiederhergestellt werden. Verlierst du den PIN und den Seed? In diesem Fall verlierst du auch alle darauf gespeicherten Coins. Das sind die Vor- und Nachteile einer Non-Custodial Wallet.

    Grundsätzlich empfehle ich die Seed-Phrase mindestens zweimal aufzuschreiben und an unterschiedlichen Orten zu speichern

    Open Source

    SatoshiLabs verfolgt den Open-Source Ansatz beim Bereitstellen ihrer Software. Die Software kann von jedem auf Fehler oder Hintert√ľren √ľberpr√ľft werden. Das hat zwei Vorteile:

    • √úberpr√ľfung der Software durch unabh√§ngige Entwickler
    • Weiterentwicklung der Software nach bzw. Insolvenz durch Dritte

    Unabhängige Entwickler und Experten können so sicherstellen, dass der Trezor Model One keine eingebauten Gefahren birgt.

    Auch wenn das Unternehmen insolvent geht oder die Software des Trezor Model One in vielen Jahren vom Unternehmen nicht mehr weiterentwickelt wird, kann es trotzdem durch eine unabhängige Instanz weiterentwickelt werden.

    √úbrigens ist auch die BitBox02 Open-Source. Die Produkte von Ledger sind dagegen nicht Open-Source.

    Unterst√ľtzte Kryptow√§hrungen und Wallets

    Es werden √ľber 1000 Kryptow√§hrungen und Token von Trezor unterst√ľtzt. Dabei gibt es eine Unterteilung in native Unterst√ľtzung durch die eigene App Trezor Suite und Unterst√ľtzung durch Drittanbieter-Wallets wie MyEtherWallet.

    Trezor Suite Benutzeroberfläche Trezor Suite Benutzeroberfläche

    Trezor Suite

    Die Trezor Suite unterst√ľtzt die gr√∂√üten und wichtigsten Coins nativ. Beispiele sind:

    • Bitcoin
    • Ethereum
    • Litecoin
    • Ripple
    • Cardano
    Trezor Suite Coins Trezor Suite native, unterst√ľtzte Coins

    Leider ist es nicht m√∂glich, in der Software auf Deutsch umzustellen. Alles ist in Englisch, was f√ľr die meisten auch kein Problem sein sollte

    Drittanbieter-Wallet

    Das Prinzip ist bekannt von anderen Hardware Wallets. Es wird eine Software des jeweiligen Netzwerkes verwendet, um mit den Coins und Tokens zu interagieren (z.B. Versenden, Erhalten, Staken, etc.). Die Private Keys bleiben allerdings direkt auf dem Trezor

    gespeichert, sodass die Sicherheit eines Hardware Wallets beibehalten bleibt.

    Einige der Drittanbieter-Wallets sind:

    Trezor Model One Erfahrungen Fazit

    Meine Erfahrungen mit dem Trezor Model One sind insgesamt positiv.

    Mir gef√§llt das Zusammenspiel des leichten, gut bedienbaren Ger√§tes mit der Software. Die Buttons sind gut angeordnet, der Bildschirm sch√∂n gro√ü und das Entsperren funktioniert sicher und schnell. Die Software ist gut und benutzerfreundlich und auch noch open-source. Dazu ist der Model One das zur Zeit g√ľnstigste Hardware Wallet auf dem Markt.

    Weniger gut gefällt mir der alte USB-A Anschluss, keine Möglichkeit Trezor Suite auf Deutsch umzustellen und relativ wenig zusätzliche Software-Funktionen (im Vergleich zu Ledgers-Softwareumfeld).

    Anleitung zu: Trezor Model One einrichten

    F√ľr wen ist das Trezor Model One geeignet?

    Bei einem so alten Ger√§t stellt sich die Frage, ob es √ľberhaupt noch empfehlenswert ist? Schlie√ülich gibt es den Ledger Nano S Plus aus dem Jahr 2022 bereits f√ľr wenige Euro mehr zu haben.

    Ich denke trotzdem, dass der Trezor seinen Platz hat und zwar f√ľr diejenigen, die wenig bis kaum ihre Kryptowerte bewegen. Also die klassische ‚ÄúBuy and Hold"-Strategie der gr√∂√üten Kryptoassets. Einmal aufsetzen, die Coins auf das Hardware Wallet verschieben und eventuell monatlich oder quartalsweise das Ger√§t verwenden.

    Gerade in Verbindung mit dem Exodus Wallet ist das Hardware Wallet eine richtig gute Kombination!

    F√ľr diesen Anwendungsfall braucht es kein teures Hardware Wallet. Viel wichtiger ist, den Mehrwert eines Hardware Wallets zu erkennen und es richtig zu nutzen. Ob nun ein Ledger Nano S Plus oder einen Trezor Model One - mit beiden Ger√§ten wirst du f√ľr den oben genannten Anwendungsfall nichts falsch machen!

    Alternativen Trezor Model One

    Zugegeben, das Trezor Model One ist nicht das beste Hardware Wallet, was ich in der Hand gehalten habe. Falls du weitere Alternativen suchst, habe ich sie dir hier aufgelistet

    Das sicherste

    Suchst du das sicherste Hardware Wallet? Dann kann ich dir die BitBox02 von Shift Crypto empfehlen. Ließ dazu meine BitBox02 Erfahrungen.

    Die beste Software

    Suchst du ein Hardware Wallet, was besonders durch ein gutes Software-Umfeld besticht? Dann bist du mit der Ledger Nano Reihe und der nativen Ledger Live App richtig. Ließ dir meine Ledger Nano X Erfahrungen durch!

    FAQs

    Unterst√ľtzt der Trezor Model One Ripple oder Cardano?

    Der Trezor Model One unterst√ľtzt Ripple und Cardano nicht nativ.

    Das Premium-Modell Trezor Model T unterst√ľtzt dagegen diese beiden Coins direkt in Trezor Suite.

    Jetzt Trezor Model One kaufen
    >
    >
    >
    >

    Teilen:
    twitterfacebookredditlinkedinwhatsapp

    Betreiber und Gr√ľnder von Kryptokenner.de. Ich besch√§ftige mich seit 2014 mit Kryptow√§hrungen. Der freiheitliche, philosophische Gedanke von Bitcoin hat mich zuerst begeistert, doch erst einige Zeit sp√§ter habe ich das Potential in der Blockchain-Technologie verstanden. Mein Ziel ist es euch das sichere Investieren und den Nutzen von Kryptow√§hrungen n√§her zu bringen. Mehr zu mir und dem Blog.

    Weitere Reviews