Dash (dash)

Was ist Dash? Dash ist eine Peer-to-Peer KryptowĂ€hrung der zweiten Generation aus dem Jahre 2014 mit dem Fokus auf Massentauglichkeit, Schnelligkeit und AnonymitĂ€t. Dash - das steht fĂŒr Digital Cash - soll P2P-KryptwĂ€hrungen "dem einfachen Mann nĂ€herbringen".  Daneben hat Dash auch ein dezentrales Wahl- und Budgetsystem und ist somit auch eine dezentrale, autonome Organisation (DAO). Dash bietet viele interessante und innovative FunktionalitĂ€ten, die denen von Bitcoin ĂŒberlegen sind.

Dash hieß ursprĂŒnglich Darkcoin, wurde aber aus MarketinggrĂŒnden 2015 umbenannt. Zurzeit des Schreibens (August 2017) sind 7,5 Millionen DASH im Umlauf. Es wird insgesamt zwischen 17,7 und 18,9 Millionen DASH jemals zur VerfĂŒgung stehen. Die Inflation verringert sich jedes Jahr um 7% und ist im Jahr 2017 bei 12-13% (Eine gute Übersicht gibt es hier). Dash benutzt Proof-of-Work, hat eine 2,5 minĂŒtige Blockzeit und ist skalierbar.