Nuri (frĂĽher Bitwala) Erfahrungen und Test

Aktualisiert am: 8/12/2022

In diesem Artikel beschreibe ich meine Erfahrungen mit Nuri, nachdem ich das Konto und die App mehrere Wochen getestet habe.

Wichtig: der Broker Nuri ist seit dem 09.08.2022 insolvent. Keine Empfehlung sich als Neukunde anzumelden!

Was ist Nuri?

Nuri ist ein deutscher Blockchain-Bankdienstleister mit integriertem Girokonto. Nuri bietet den weltweit ersten Banking Service, der ein vollständiges deutsches Bankkonto mit dem Zugang zu Kryptowährungen, digitalen Vermögenswerten und Blockchain-basierten Finanzdienstleistungen kombiniert.

Nuri Pro und Contra

Pro

  • Deutsches Bankkonto ĂĽber die solarisBank
  • Einlagensicherung auf Bankguthaben
  • Echtes Wallet oder gehostet Wallet
  • Passives Einkommen ĂĽber Ertragskonto möglich
  • Transparente, faire Kosten
  • Sehr gutes Onboarding fĂĽr Anfänger
  • Steuerreporting
  • Debitkarte inklusive
  • Krypto-Sparplan ab 30€

Contra

  • Bisher nur BTC und Ether handelbar
  • Teurer als Kryptobörsen
  • Nur mit Angabe von Steuernummer nutzbar
  • Abhängigkeit von Dienstleistern
  • Langsame App

Optimales Krypto-Alltagskonto für Anfänger

Nuri verbindet ein klassisches, deutsches Girokonto mit der Möglichkeit Kryptowährungen innerhalb des gleichen Kontos zu handeln und zu verwalten. Über eine App oder den Desktop kann der Nutzer Bitcoin oder Ethereum zu Gebühren von aktuell 1% pro Trade kaufen oder verkaufen. Die Kontoeröffnung ist kostenlos.

Nuri ist optimal für Anfänger geeignet, die erstmals in Kryptowährungen investieren wollen. Das Girokonto bietet alle Vorteile eines deutschen Bankkontos (z.B. Einlagensicherung) und Kryptowährungen können zu fairen Konditionen gehandelt werden. Mit der optionalen Debitkarte, kann Nuri als richtiges Krypto-Alltagskonto bezeichnet werden.

Nuri Banking

Nuri Krypto Wallet

Bei dem sehr benutzerfreundlichen, spielerischen Onboarding erstellt Nuri für dich ein richtiges Bitcoin Wallet. Das ist anders als bei den meisten Kryptobörsen und auch Brokern, denn lagern die Coins, meist nicht im Wissen der Nutzern, auch relativ gefährlichen Börsen-Wallets.

Nuri KontoĂĽbersicht

Aus meiner Erfahrung weiß ich, dass Anfänger nur in ganz wenigen Fällen sich die Mühe machen ein eigenes Wallet zu erstellen und eine Transaktion in dieses Wallet zu machen. Nuri löst dieses Dilemma damit, dass Krypto-Käufe in das eigene Wallet (Non-Custodial Wallet) transferiert und verwaltet werden.

Bei Verwendung des echten Krypto Wallets entstehen Netzwerkgebühren von aktuell 1€ pro Transaktion, die zusätzlich auf die Handelsgebühren hinzu kommen. Gerade für kleinere Handelsbeträge ist dies natürlich suboptimal. Aus diesem Grund bietet Nuri auch die Verwaltung über Börsen-Konto (Custodial Wallet) an.

Custodial Wallet

Custodial Wallets sind Wallets, wo der Dienstleister die privaten SchlĂĽssel fĂĽr dich verwaltet. Dies hat im Fall von Nuri den Vorteil, dass man hier zuerst mehrere, kleine Transaktionen auf dem Wallet bĂĽndeln kann, ehe man sich den Betrag an das eigene Wallet auszahlt und somit Bitcoin NetzwerkgebĂĽhren spart.

Der Nachteil ist sicher, dass im Falle eines Hack des Dienstleisters deine Coins Gefahr laufen gestohlen zu werden. Dies ist in der Vergangenheit häufiger vorgekommen, wobei viele Dienstleister ihre Sicherheit in Folge von eben jenen Hacks deutlich erhöht haben.

Nuri GebĂĽhren

Die Gebühren bei Nuri sind fair und transparent gehalten. Die Kontoeröffnung und Kontoführung ist kostenlos. Beim Kauf und Verkauf von Kryptowährungen (Minimalbetrag von 30€) fällt eine Gebühr von 1% an. Nutzt man ein echtes Krypto Wallet fällt eine Netzwerkgebühr für den Transfer auf das eigene Wallet an.

Nuri Krypto Sparplan

Seit August 2021 gibt es bei Nuri die Möglichkeit einen Krypto-Sparplan einzurichten. Krypto-Sparpläne sind im Prinzip terminierte, automatische Zukäufe von einem Kryptoasset. Solche Sparpläne sind bei anderen Finanzwerte (z.B. Aktien oder ETFs) bereits seit längerer Zeit gängig und beliebt. Sie bieten eine gute Möglichkeit passiv und ohne Emotionen regelmäßig ein Vermögenswert zu kaufen und zu besparen.

Im Folgenden ein Video zu den Krypto Sparplänen bei Nuri.

Bei Nuri kannst du nun ab einer Mindestsumme von 30€ monatlich in Bitcoin oder Ethereum investieren. Die Gebühren für diese Transaktion sind 1%, genauso hoch wie bei einem normalen Kauf oder Verkauf.

Der Sparplan lässt sich nur monatlich einstellen. Allerdings kann man den genauen Monatstag einstellen, sodass durch die Erstellung von mehreren Sparplänen auch andere Kombinationen möglich werden (Wöchentlich oder Zweiwöchentlich).

Leider lässt sich der Krypto-Splanplan nur über die native App und nicht für die Web-App am Desktop einstellen und verwalten. Zu finden ist die Sparplan-Funktion in der App unter “Vermögen”.

Nuri Debitkarte

Nuri bietet dir eine VISA-Debitkarte für das alltägliche Zahlen an. Die kostenlose Karte muss zusätzlich bestellt werden und kommt nicht standardmäßig bei der Kontoregistrierung.

Nuri Debitcard

Die Debitkarte wird weltweit an mehr als 60 Millionen Standorten akzeptiert und ist direkt mit deinem Bankkonto verknüpft. Somit kannst du jederzeit deine Coins in Euro umtauschen und damit an vielen Annahmestellen zahlen. Hast du dich dafür entschieden deine Coins für eine Kartenzahlung zu verwenden, wird der entsprechende Coins vorab in Euro getauscht und es wird die 1%-Handelsgebühr fällig.

Passives Einkommen im Nuri Ertragskonto

Nuri Ertragskonto

Über das Nuri Ertragskonto kannst du deine Bitcoins für dich Arbeiten lassen und Zinsen erwirtschaften. So wird ein jährlicher Ertrag von 3-4% erzielt, der je nach Marktlage leicht schwanken kann.

Im Hintergrund nutzt Nuri hier den den amerikanischen, zentralisierten Dienstleister Celsius. HierfĂĽr muss die Selbstverwaltung der Bitcoin aufgegeben werden, da Celsius die Bitcoin verwalten muss.

Der Nutzer geht mit der Verleihung von seinen Bitcoin ein erhöhtes Risiko ein, was auch in den Risikohinweisen von Nuri gut beschrieben wird. So gibt es keine Einlagensicherung und bei Insolvenz von Celsius muss der Anspruch nach amerikanischen Recht gegenüber Celsius durchgesetzt werden.

Ob 3-4% jährliche Zinsen auf Bitcoin dieses erhöhte Risiko Wert ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Besonders gut gefällt

  • Sehr leichtes Onboarding mit eigenem Wallet
  • All-Inclusive Konto fĂĽr den Alltag
  • Krypto-Sparplan möglich

Fazit

Nuri ist besonders für Krypto-Anfänger geeignet, die erstmals Bitcoin oder Ethereum kaufen wollen. Nuri übernimmt viele, wichtige Themen im Onboarding, die man als erstmaliger Käufer gar nicht auf dem Schirm hat. Die Gebühren sind mit 1% Handelsgebühren fair und marktüblich für Kryptobroker. Das Konto an sich ist kostenlos. Zusammen mit der VISA-Debitkarte ist das Nuri Konto ein sehr gelungenes Gesamtpaket für den alltäglichen Umgang mit Kryptowährungen. Anders als bei den anderen deutschen Anbietern Bison und Bitcoin.de erhält man hier alles aus einer Hand.

Jetzt anmelden

Zusammenfassung Nuri

Girokonto

Deutsches Girokonto mit Einlagensicherung

Eigenes Wallet

Kryptowährungen können sicher und unkompliziert im eigenen Wallet verwaltet werden

Per App oder Desktop

Nuri kann per benutzerfreundlicher App oder auch via Desktop benutzt werden

Teilen:
twitterfacebookredditlinkedinwhatsapp

Betreiber und Gründer von Kryptokenner.de. Ich beschäftige mich seit 2014 mit Kryptowährungen. Der freiheitliche, philosophische Gedanke von Bitcoin hat mich zuerst begeistert, doch erst einige Zeit später habe ich das Potential in der Blockchain-Technologie verstanden. Mein Ziel ist es euch das sichere Investieren und den Nutzen von Kryptowährungen näher zu bringen.

Weitere Reviews