Uniswap (uni)

Was ist UNI?

UNI ist ein ERC-20 Token und dient als Governance Token auf der Uniswap-Plattform.

Was ist Uniswap?

Uniswap ist ein revolutionĂ€res dezentrales Protokoll ist, das es Benutzern ermöglicht, direkt miteinander zu handeln und dabei auf LiquiditĂ€tspools zurĂŒckzugreifen. Im Gegensatz zu traditionellen Börsen, bei denen es einen zentralen Vermittler gibt, der Transaktionen erleichtert, wird bei Uniswap das Handelsvolumen von den Benutzern selbst generiert.

Mehr erfahren zu der Uniswap Plattform

Uniswap funktioniert durch den Einsatz von Smart Contracts, die auf der Ethereum-Blockchain ausgefĂŒhrt werden. Benutzer können KryptowĂ€hrungen in einen LiquiditĂ€tspool einzahlen und erhalten dafĂŒr Liquidity Provider-Token, die ihre Anteile am Pool reprĂ€sentieren.

Wenn ein Benutzer eine Transaktion durchfĂŒhren möchte, z.B. den Kauf einer KryptowĂ€hrung gegen eine andere, wird diese Transaktion direkt mit dem LiquiditĂ€tspool abgewickelt. Der Benutzer zahlt eine HandelsgebĂŒhr, die an die Liquidity Provider im Pool ausgezahlt wird.

Durch den Einsatz von automatischen Marktgleichgewichtungsmechanismen und den Verzicht auf zentrale Vermittler können Benutzer bei Uniswap schnell und einfach KryptowĂ€hrungen handeln, ohne auf die EinschrĂ€nkungen und GebĂŒhren von traditionellen Börsen angewiesen zu sein.

Es ist auch möglich, neue KryptowĂ€hrungen auf Uniswap zu listen, indem man sie einfach in den LiquiditĂ€tspool einzahlt, was dazu beitrĂ€gt, dass das Ökosystem weiter wĂ€chst und sich entwickelt.