Binance: Keine Trading Gebühren bei Bitcoin-Kauf bis 31.03.2021

Die beliebte und weltweit größte Kryptobörse Binance hat ihre Aktion für das gebührenfreie Handeln von Euro und Tron-Märkte bis Ende März 2021 verlängert. Die Verlängerung kommt mit einer weiteren interessanten Verlängerung einher, die es dir in der Summe erlaubt gebührenfrei Bitcoin oder andere Kryptowährungen mit Euro zu kaufen (inkl. kostenfreie Euro-Einzahlung).

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Es gibt zwei Voraussetzungen, um Bitcoin kostenlos auf Binance zu kaufen. Erstens, sind nur Euro und Tron-Handelspaare in der Aktion enthalten. Folgende Handelspaare sind dies nach Binance:

ADA/EUR, BCH/EUR, BNB/EUR, BTC/EUR, DOT/EUR, ETH/EUR, LINK/EUR, LTC/EUR, SXP/EUR, XLM/EUR, XRP/EUR, YFI/EUR, EUR/BUSD, EUR/USDT & AVAX/TRY, BNB/TRY, BTC/TRY, BUSD/TRY, ETH/TRY, LINK/TRY, SXP/TRY, TRX/TRY, USDT/TRY, XRP/TRY

Zweitens musst du als Maker agieren. Taker handeln nicht kostenlos.

Was ist ein Maker?

Ein Maker führt dem Markt Liquidität zu. Dies geschieht zum Beispiel über Limit Orders.

Bei Binance angemeldet (Hier kannst du dich bei Binance kostenlos registrieren) musst du unter Traden auf Klassisch oder Fortgeschritten gehen und z.B. eine Limit Order platzieren. Die Order muss über bzw. unter dem aktuellen Marktpreis liegen. Wenn die Order im Orderbuch erscheinst, hast du erfolgreich die Limit Order platziert.

Eine gute Aktion von Binance, um Gebühren beim Kauf von Bitcoin und anderen Kryptowährungen zu sparen.

Mehr über Binance

Falls du mehr über die Kryptobörse wissen willst, findest du hier ein detailliertes Review über Binance oder hier ein kurzes Video.

Tags