Wochenbericht 49

Moin moin,

die BTC Futures sind veröffentlicht und die weltweite Nachfrage steigt weiter (inkl. Berichte in den Massenmedien). Es gibt viele neue Nutzer, die durch die hohen Transaktionsgebühren keine einzige BTC-Transaktion durchgeführt haben und  ihre Coins einfach auf der Börse lassen. BTC ist weiterhin unbrauchbar als Zahlungsmittel.

Ganz ähnlich sieht es bei IOTA aus. Das IOTA Light Wallet scheint nicht richtig zu funktionieren und jedenfalls ich habe Probleme meine IOTAs im Tangle wiederzufinden. Da es mehreren so zu gehen scheint, kann der Anstieg hier "künstlich" sein, da nicht alle Verkäufer technisch gesehen verkaufen. Versteht mich nicht falsch, ich räume dieser Technologie großes Potenzial ein, zurzeit sehe ich jedenfalls kurzfristig eine Überbewertung.

Mehr zur Umschichtung/Rebalancing im Portfolio im Jahresabschlussbericht. Das Portfolio steht bei 163,73%.

[table id=34 responsive=scroll responsive_breakpoint=tablet /]

Teilen:
KryptokennerKryptokennerKryptokennerKryptokennerKryptokenner
Marco Schneekluth

Autor

Marco Schneekluth
twitterlinkedin

Blogger und Bitcoin-En­thu­si­ast. Ich beschäftige mich seit 2014 mit Kryptowährungen. Der freiheitliche, philosophische Gedanke von Bitcoin hat mich zuerst begeistert, doch erst einige Zeit später habe ich das Potential in der Blockchain-Technologie verstanden. Mein Ziel ist es euch das Investieren und den Nutzen von Kryptowährungen auf eine einfache Weise näher zu bringen.