Wochenbericht 32

Moin moin,

in dieser Woche ist der Kryptomarkt wieder etwas kräftiger gestiegen. Das liegt sicherlich auch an der erfolgreichen Aktivierung von Segwit in Bitcoin. Bis zur Hardfork im November sollte Bitcoin problemlos in neue Höhen schießen. Die Bitcoin-Dominanz ist aktuell wieder bei ca. 50% - ob das die Kehrtwende für Bitcoin ist muss man sicherlich noch bis zum Ende des Jahres abwarten müssen.

Foto: Coinmarketcap.com

Von den erfolgreichen News rund um Bitcoin profitiert der ganze Kryptomarkt und das Kryptoportfolio. Neben Bitcoin (+59,34%) ist hier NEO/Antshares (+480,74%) als Gewinner schnell auserkoren. Das gesamte Kryptoportfolio liegt mit 27,76% im Plus.

[table id=13 responsive=scroll responsive_breakpoint=tablet /]

Vorigere Woche

Teilen:
KryptokennerKryptokennerKryptokennerKryptokennerKryptokenner
Marco Schneekluth

Autor

Marco Schneekluth
twitterlinkedin

Blogger und Bitcoin-En­thu­si­ast. Ich beschäftige mich seit 2014 mit Kryptowährungen. Der freiheitliche, philosophische Gedanke von Bitcoin hat mich zuerst begeistert, doch erst einige Zeit später habe ich das Potential in der Blockchain-Technologie verstanden. Mein Ziel ist es euch das Investieren und den Nutzen von Kryptowährungen auf eine einfache Weise näher zu bringen.