waves logo
Zuletzt aktualisiert

Was ist die WAVES Plattform kurz und knapp?

Die WAVES Platform ist als dezentrale Blockchain-Plattform mit dem Fokus auf Custom Tokens entwickelt wurden. WAVES ist der Name des Coins zu der dazugehörigen WAVES Platform. Generell ist WAVES als Plattform für den Massenmarkt ohne technisches Wissen ausgelegt. Custom Token oder Custom Application Tokens (CAT) erlauben vielfältige Anwendungsfälle für WAVES. Ein solcher Token ist innerhalb weniger Klicks im WAVES Lite Client/Wallet erstellt und kann theoretisch jeden denkbaren Wert darstellen (EURO-Token, USD-Token, BTC-Token, usw.) und dabei durch die WAVES-Blockchain gesichert sein.

Willst du mehr wissen zu WAVES? Schau hier vorbei.

WAVES kaufen

Ich zeige dir in zwei Schritten, wie du WAVES kaufen und sicher verwahren kannst. Ich habe den Prozess selbst getestet und benutze das gleiche Wallet. Kryptokenner.de verkauft die Coins nicht selbst, sondern leitet dich zu einen sicheren und einfach bedienbaren Dienstleister weiter. Du kannst Waves mit Euro, Bitcoin oder anderen Kryptowärhungen kaufen.


Schritt 1 – WAVES Wallet erstellen

  1. Lade die Waves.exchange herunter. Waves Exchange ist gleichzeitig auch eine dezentrale Börse. Verfügbar für Windows, Mac, Linux, iOS, Android oder auch im direkt im Web. Alternativ hat Exodus auch ein Waves Wallet integriert.
  2. Wähle ein starkes Passwort für den Zugang zur Waves Exchange.
  3. Wenn du noch nie Waves benutzt hast:
    – Einen neuen Account erstellen.
    – Du erhälst automatisch mehrere kryptische Waves Adressen z.B. 3PHmgdAvkSgK3LqesFNMGKrdEGPeYkDu1dq
    – Gib den Account einen Namen zwecks Organisieren mehrerer Accounts
    – Bestätige und sichere den Seed (mehrere zufällige Wörter) gut ab. Empfehlung: Offline und an unterschiedlichen Orten. Wichtig! Dient zur Wiederherstellung des Accounts
  4. Wenn du bereits eine Waves Adresse / Account besitzt:
    – Importiere den Seed oder dein Account mit einem Hardware Wallet wie z.B. den Ledger Nano S (Review)
  5. Im Dashboard findest du direkt im ersten Menupunkt deine WAVES Adresse, deine Kontostände und weitere Funktionen der DEX.

 

Schritt 2 – WAVES kaufen und ins Wallet transferieren

Es lässt sich zwischen zwei Kategorien beim Waves kaufen unterschieden. Erstens, Waves mit Euro oder anderen herkömmlichen Währungen kaufen oder durch andere Kryptowährungen (z.B. Bitcoin).

Kraken ist Kryptobörse mit Sitz in den USA an der man Waves mit Euro oder auch mit Bitcoin oder anderen Kryptowährungen kaufen kann. Falls du noch nicht bei Kraken registriert bist, kannst du dich hier registrieren. Denk dran sobald du Kryptowährungen mit Euro kaufst, durchläufst du normalerweise an allen Börsen einen entsprechenden Verifizierungsprozess zwecks Identitätsfeststellung.

Alternativ kannst du auch über Changelly WAVES kaufen.

  1. Schritt: Wähle das Tauschpaar (z.B. Bitcoin gegen WAVES) und klicke auf Exchange
  2. Schritt: Füge deine gerade generierte WAVES Adresse ein und hinterlege deine E-Mail (optional) und klicke auf Proceed
  3. Bezahle an die angezeigte Adresse mit deiner Bitcoin Wallet und erhalte WAVES innerhalb weniger Minuten auf deine WAVE Wallet

 

In einer früheren Version habe ich Changelly empfohlen, weil damals dieser Broker einer der wenigen war, der Waves angeboten hat. Mittlerweile bietet aber auch Kraken Waves an. Das ist die deutlich bessere Wahl.

7 KOMMENTARE

  1. Hallo Marco,
    leider bietet changelly keine WAVES als Tauschpaar – in der eienen oder anderen Richtung an.
    Oder habe ich etwas übersehen??

    • Hi, das gleiche war vor ein paar Wochen auch bei NEM/XEM der Fall. Ich glaube Changelly überarbeitet hier temporär was und es sollte bald wieder verfügbar sein. Ich würde einfach ein paar Tage abwarten oder, wenn es dringend ist, eine andere Börse/Broker versuchen. Marco

  2. kannst aber auch btc ins waves wallet schieben, btc adresse siehst im waves client, und auf der internen DEX gegen waves tauschen.

SCHREIB UNS EIN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here