Alles, was du über das Investieren auf Bitpanda wissen musst


Geld zu investieren kann ganz schön riskant sein. Doch es ist wie mit allem im Leben: je besser du dich über das Thema informierst, desto einfacher ist es, fundierte Entscheidungen zu treffen. Krypto, Aktien und Edelmetalle können beispielsweise großartige Möglichkeiten bieten, dein Vermögen langfristig zu vermehren.

Leider ist das traditionelle Finanzsystem sehr komplex und mit hohen Kosten verbunden. Viele Menschen fühlen sich auch gesellschaftlich davon ausgeschlossen, sodass die wenigsten wissen, wo sie überhaupt anfangen sollen.

Doch keine Sorge. Am Anfang ist es ganz normal, viele offene Fragen zu haben. Wo beginnt man? Wie funktionieren Investments? Wo kann man einfach investieren? Wo kann man über die Grundlagen des Investierens lernen?

Unsere Redakteure haben intensiv recherchiert, um eine vertrauenswürdige Plattform ausfindig zu machen, auf der du deine Investmentreise sorgenfrei und reguliert starten kannst: Bitpanda.

Bitpanda ist eine benutzerfreundliche Investmentplattform, mit der du jeden beliebigen Geldbetrag in verschiedenste Aktien*, Kryptowährungen und Edelmetalle anlegen kannst.

Du möchtest mehr über Bitpanda erfahren? Hier haben wir Antworten auf deine wichtigsten Fragen:

Was ist Bitpanda?

Bitpanda ist Europas führende Investmentplattform für Aktien*, Krypto, Indizes, EFTs* und Edelmetalle. Das Unternehmen wurde vor 8 Jahren gegründet und hat es sich zum Ziel gesetzt, mit benutzerfreundlichen Finanzprodukten das Investieren für alle zugänglich zu machen, die Geld anlegen wollen. Mit mittlerweile über 3,5 Millionen Nutzern zählt Bitpanda zu einem der am schnellsten wachsenden FinTechs in Europa.

Ist Bitpanda sicher und reguliert?

Ja. Sicherheit steht bei Bitpanda an oberster Stelle. Zudem ist das Unternehmen eine MiFID II- Wertpapierfirma, ein PSD2- Zahlungsinstitut und bei der österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA) als Anbieter für digitale Assets registriert. Weiters muss jeder Nutzer auf Bitpanda eine Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren, was für eine weitere Sicherheitsschicht auf der Plattform sorgt.

Wie registriere ich mich bei Bitpanda?

Um auf Bitpanda traden zu können, musst du ein Konto erstellen. Um hierbei höchste Sicherheit zu gewährleisten, besteht der Anmeldeprozess aus mehreren Schritten.

Zunächst musst du dein eben erstelltes Konto mit deiner E-Mail-Adresse bestätigen. Anschließend wird deine Identität in einem kurzen KYC (“Know your Customer”)-Prozess überprüft – hierfür lädst du ein Foto deines Ausweises hoch. Im letzten Schritt zahlst du einen Mindestbetrag von 25 € ein – und voilà. Nun kannst du auch schon ab nur 1 € mit dem Investieren loslegen!

Wie und in welche Produkte kann ich bei Bitpanda investieren?

Bitpanda bietet Nutzern verschiedenste Finanzprodukte: von Krypto über Aktien* und EFTs*, bis hin zu Edelmetallen. Bei Bitpanda kannst du sogar in Gold investieren! Es stehen dir über 2.000 digitale Assets zur Verfügung, die für dich offline sicher aufbewahrt werden. Bitpanda bietet dir auch an, eigene, personalisierte Sparpläne mit deinen liebsten Assets einzurichten, mit denen du in von dir festgelegten Intervallen ganz automatisch investieren kannst – ganz nebenbei, ohne dass du ständig die Märkte im Auge behalten musst.

Für wen eignet sich Bitpanda?

Die Plattform ist unglaublich informationsreich und extrem einfach zu bedienen. Umfangreiche kostenlose und einfach verständliche Informationen über persönliche Finanzen, Investieren für Anfänger und tagesaktuelle Entwicklungen auf den Finanzmärkten stehen für alle Nutzer kostenlos zur Verfügung – nicht umsonst ist das Ziel von Bitpanda, das Investieren für alle zugänglich zu machen. Somit eignet sich Bitpanda sowohl für Einsteiger als auch für Investmentprofis. Neben der Fülle an Bildungsressourcen über private Finanzen kannst du dich auch auf einen verlässlichen Support verlassen, der dir bei Fragen jederzeit zur Verfügung steht.

Welche Währungen werden bei Bitpanda akzeptiert?

Bitpanda akzeptiert Euro (EUR), US-Dollar (USD), Schweizer Franken (CHF), Britische Pfund Sterling (GBP), Türkische Lira (TRY) und Polnische Zloty (PLN) für Ein- und Auszahlungen. Hierbei stehen dir verschiedenste, gängige Zahlungsanbieter wie SEPA (SEPA Instant), GIROPAY/EPS, SOFORT, NETELLER, Skrill, Visa und Mastercard zur Verfügung.

Was sagen Nutzer über Bitpanda?

“Schnell, korrekt, seriös, zuverlässig.... besser als alle andern Tradingplattformen. Nur zu empfehlen!” – Rico

“Als Anfänger super, hatte auch gleich eine frage an den Support und bekam sofort die richtigen Unterlagen, die es zu studieren galt....bis jetzt eine positive Erfahrung” – Franz

“Seit Anfang 2017 dabei und bisher noch nie Probleme gehabt. Ich bin sehr zufrieden und das Angebot an neuen Cryptos und anderen Produkten (Teilaktien usw.) wird zur Zeit auch immer größer!!! Die News der letzten Monate lässt IMO auf eine außergewöhnlich positive zukünftige Entwicklung schließen!” – Jost

Wie du siehst, ist Bitpanda eine sichere und regulierte Plattform, die von Nutzern gerne empfohlen wird, um Geld anzulegen. Neben dem großen Krypto-, Aktien*- und Edelmetall-Angebot zeichnet sich Bitpanda durch hohe Sicherheit, intuitive Navigation und umfangreiche und einfach verständliche Bildungsressourcen aus, die die Plattform für jeden zugänglich machen. Probiere es doch einfach selbst aus, melde dich noch heute auf Bitpanda an und starte deine Investmentreise!

Bitpanda: Kaufe, verkaufe und tausche Kryptowährungen immer und überall


Disclaimer: Dieser Artikel stellt weder eine Anlageberatung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf von digitalen Assets dar. Er dient nur zu allgemeinen Informationszwecken und es wird weder ausdrücklich noch stillschweigend eine Zusicherung oder Garantie bezüglich der Fairness, Genauigkeit, Vollständigkeit oder Richtigkeit dieses Artikels oder der darin enthaltenen Meinungen gegeben und es sollte kein Vertrauen in die Fairness, Genauigkeit, Vollständigkeit oder Richtigkeit dieses Artikels oder der darin enthaltenen Meinungen gesetzt werden. Dieser Artikel stellt weder eine Anlageberatung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf von digitalen Assets dar. Investieren birgt Risiken. Vor dem Abschluss einer Transaktion sollten stets eigene Recherchen durchgeführt werden.

Bitpanda Savings ermöglicht wiederkehrende Käufe von Assets auf der Bitpanda Plattform. Staking ermöglicht dir die Teilnahme an der Transaktionsvalidierung in Proof-of-Stake-Blockchains, wofür du vom entsprechenden Netzwerk belohnt wirst.

*Stocks und ETFs sind die zugrunde liegenden Assets der als Bitpanda Stocks geführten Verträge und werden von Bitpanda Financial Services GmbH ausgestellt. Weitere Informationen sowie der Prospekt sind auf bitpanda.com abrufbar.


Teilen:
twitterfacebookredditlinkedinwhatsapp
Bezahlter Artikel
Transparenzhinweis - Es handelt sich um einen bezahlten Artikel.
Redaktion

Autor

Alles was du zu Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain wissen musst